20210421 april april 10

April! April!

Der weiß nicht, was er will.

Bald lacht der Himmel klar und rein,

Bald schaun die Wolken düster drein,

Bald Regen und bald Sonnenschein!

Was sind mir das für Sachen,

Mit Weinen und mit Lachen

Ein solch Gesaus zu machen!

April! April!

Der weiß nicht, was er will.

O weh! O weh!

Nun kommt er gar mit Schnee!

Und schneit mir in den Blütenbaum,

In all den Frühlingswiegentraum!

Ganz greulich ist's, man glaubt es kaum:

Heut Frost und gestern Hitze,

Heut Reif und morgen Blitze;

Das sind so seine Witze.

O weh! O weh!

Nun kommt er gar mit Schnee!

Hurra! Hurra!

Der Frühling ist doch da!

Und kriegt der raue Wintersmann

Auch seinen Freund, den Nordwind, an

Und wehrt er sich, so gut er kann,

Es soll ihm nicht gelingen;

Denn alle Knospen springen,

Und alle Vöglein singen.

Hurra! Hurra!

Der Frühling ist doch da!

(Heinrich Seidel)

 

   

202104 Ostern 6

Osterüberraschung - Trotz Notbetreuung kam auch 2021 der Osterhase zu uns. Alle selbstgebastelten Nester waren gefüllt und für die anwesenden Kinder im Garten versteckt.

Dies haben die Kinder durch einen Brief vom Meister Langohr erfahren. Die Freude war groß und schnell war alles gefunden.

Für die Kinder zu Hause gab es die Osternester „To Go“ und durften am Gründonnerstag vor dem KiGa abgeholt werden.

 

   

suche nach dem fruehling 202102 9

Bei frühlingshaften Temperaturen haben wir uns auf den Weg in unser geliebtes Waldstück gemacht.

Bereits auf den Weg dorthin begegneten uns die ersten Frühlingsboten. Wunderschöne Schneeglöckchen, welche uns aktuell auch in unseren täglichen Angeboten beschäftigen. Auch ein Krokus hat sich in seiner vollen Pracht gezeigt.

Besonders interessant fanden die Kinder, dass er auf dem Weg zum Wald noch „geschlafen“ hat und auf dem Rückweg zum Kindergarten „aufgewacht“ war.

Im Wald spielten die „Minis“ voller Begeisterung mit Stöcken, Blättern und allem was der Wald zu bieten hatte. Es war ein wunderschöner Vormittag.

 

  

weihnachten 2020 21 1

Leider konnte uns der Weihnachtsmann in diesem Jahr nicht persönlich besuchen-da hat ihm Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem hat er an uns gedacht und so haben seine fleißigen Wichtel unsere Kinder reich beschenkt. Ein großes Geschenk vor unserer Kindergartentür sorgte für große Aufregung und Spannung. „Eine tolle Kindergarten-Matschküche“, die natürlich sofort im Garten ausprobiert werden konnte.

Ganz besonderen Dank an den Elternrat und auch den Förderverein der Europäischen Grundschule Lichtenstein e.V. für die tolle Unterstützung!

 

  

matschen 2020 21 1

„Juhu, es hat geregnet“ Endlich konnten wir unseren Garten zum fröhlichen Matschen und Pfützenspringen bei Regen nutzen. Das war ein riesengroßer Spaß!

 

  

wald 2020 21 3

 

Spannende Abendteuer, tolle bunte Farben und jede Menge entdecken konnten wir an unseren Waldtagen im Herbst. Auch bei Schmuddelwetter hatten die Zwerge ihren Spaß und es wurde ausgiebig geforscht.